Video Archiv

Cold Water Challenge (Kaltwasser-Herausforderung)

Die Idee stammt ursprünglich aus den USA. Es handelt sich um eine Art Mutprobe bei der immer Wasser im Spiel ist. In Deutschland erfreute sich die „Cold Water Challenge“ besonders bei Freiwilligen Feuerwehren großer Beliebtheit, aber auch andere Vereine (so auch Karate Kossen) nahmen teil. Die Mitglieder lieferten sich Wasserschlachten, bzw. fuhren z. B. mit einem Schlauchboot durch Waschanlagen, sprangen gemeinsam in Baggerseen, oder spritzen sich gegenseitig nass. Die Aktionen wurden gefilmt und ins Netz gestellt, dann erfolgte die Nominierung des nächsten Vereins. Dieser hatte 24 Stunden Zeit, die Herausforderung zu meistern. Gelang es nicht, mussten die Herausforderer zum Grillen eingeladen werden.

 

Erinnerung an frühere Zeiten (von 2003 bis ca. 2013 )

 

Unser Sensai im Kumite

Unser Sensai als er noch selbst erfolgreich an Wettbewerben teilgenommen hat.