Nachruf
 

Kreuz.jpg

Nur wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst leben.

 

Thomas Arens

 

Er ist im Alter von nur 44 Jahren viel zu früh, am 23.03.2011 von uns gegangen.

 

In unseren Reihen war er nicht nur ein hervorragender Sportler, sondern auch ein Vorbild für viele Mitglieder.

Er war begeistert von seinem Sport und motivierte andere, es ihm nachzutun.

 

Für uns alle war er nicht nur ein Sportfreund, sondern in allen Lebenslagen ein besonderer Freund,

der mit Rat und Tat immer zur Seite stand.

 

Gerade seine direkten Trainingspartner, wie Helmut und Richard Kossen, Michael Pahl und alle die sich mit ihm verbunden fühlten,

werden ihn schmerzlich vermissen.

 

Wir alle werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

Thomas, wir grüßen zum Abschied

 

                                                         Helmut Kossen    Richard Kossen    Thomas Arens